DE

DIE ERSTE STRAHLDIAGNOSEKAMERA MIT USB 3.0

Quebec Stadt, KANADA – 4. März 2013 –Gentec Electro-Optics, Inc. (Quebec Stadt, Kanada), gibt die Markteinführung der Beamage-3.0, der ersten Kamera mit USB 3.0 für die Laserstrahldiagnose, bekannt. Diese neue CMOS-basierte Kamera enthält eine komplett neu gestaltete Software.

Die Vorteile von USB 3.0
Die USB 3.0-Schnittstelle der neuen Kamera Beamage-3.0 verfügt über eine bis zu 10x schnellere Datenübertragungsrate als Systeme mit USB 2.0. Durch diese hohe Geschwindigkeit werden wesentlich schnellere Datenübertragungsraten von bis zu 10 fps mit 1 Megapixel erreicht. USB 3.0 verfügt außerdem über eine verbesserte Verbindungsstruktur, durch die sowohl Latenzzeiten bei der Datenübertragung als auch der Stromverbrauch gesenkt werden.

Ideal für kleine und große Strahlen
Dank seiner einzigartigen Kombination von hoher Pixeldichte (2,2 Megapixel) und großer Sensorgröße (11,3 x 6,0 mm) kann die Beamage-3.0 sowohl sehr kleine Strahlen von einigen Mikrometern als auch größere Strahlen von mehreren mm Breite exakt beschreiben, wodurch die meisten Anwendungen mit ein und demselben Gerät durchgeführt werden können.

Einfach und effizient
Die komplett neu gestaltete Software nutzt alle Vorteile der besten derzeit verfügbaren Entwicklungswerkzeuge. Die einfache Benutzeroberfläche ist sehr intuitiv und bietet dennoch viele nützliche Funktionen, darunter Hintergrundsubstraktion, Animationswerkzeuge, Signalnormierung, Filter- und Mittelungsfunktionen, externer Trigger, Bestimmung des aktiven Bereichs, gaußförmige Passung und mehr. Außerdem entsprechen die von der Software erstellten Berechnungen den Bestimmungen von ISO 11146:2004, 11146:2005 und 13694-2000 und bieten dem Benutzer die bestmögliche Strahlbeschreibung, und all dies in einer schlanken Umgebung, die in kürzester Zeit beherrscht werden kann.

Das Beste zum Schluss
Als wäre dies noch nicht genug, wird die Beamage-3.0 außerdem zu einem sehr attraktiven Preis angeboten, der weit unter den marktüblichen Preisen für vergleichbare kamerabasierte Diagnosesysteme liegt. Die Beamage-3.0 soll ab April 2013 erhältlich sein, kann aber ab sofort über Ihren Gentec-EO-Vertriebspartner vor Ort vorbestellt werden.

Laden Sie die Datenblätter für dieses Produkt


Gabrielle Thériault
Gabrielle is the marketing manager at Gentec-EO.
More from this author
COPYRIGHT ©2019 Gentec-eo Spektrum média