Über Gentec-EO

Der Firmensitz von Gentec Electro-Optics (Gentec-EO) befindet sich im Herzen des Quebec Optical Hub in der hübschen Stadt Quebec, Kanada. Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Lasermessungen. Gentec-EO kann auf eine 45 -jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken, was Innovationen und Qualitätslösungen für Systeme zur Messung von Laserleistung und Energie anbelangt (industrielle Anwendungen, Krankenhaus- und Laboranwendungen) und steht Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite.

Meilensteine

Als früherer Laserhersteller kennt man bei Gentec-EO die Bedürfnisse der Kunden sehr genau. Die ersten Systeme zur Messung von Laserenergie wurden für den internen Gebrauch hergestellt, als das Unternehmen 1972 die ersten TEA CO2 Laser mit hohen Repetitionsraten auf den Markt brachte. Kurz darauf führte Gentec, Inc. die ersten pyroelektrischen Joulemeter ein. Gentec, Inc. war auch das erste Unternehmen, das sowohl Thermopile als auch pyroelektrische Laserleistungs- und Energiedetektoren hergestellt hat. Mitte der 1990er Jahre führte das Unternehmen die WB-Serie ein (heute bekannt unter den Serienbezeichnungen W5 und W9), mit einer durchschnittlichen Zerstörschwelle von über 100 kW/cm2, die auch heute noch unübertroffen ist. Im Jahr 2000 wurde das Unternehmen Gentec, Inc. zu Gentec Electro-Optics, Inc. und konzentriert sich seither vollständig auf thermische Laserleistungs- und Energiemessungen. Durch die Übernahme von Spectrum Detector Inc. im Jahr 2010 kann das Unternehmen nun auch Messlösungen für den neuen, rasch expandierenden THz-Markt produzieren: hochempfindliche optische Joulemeter für Anwendungen bis Femtojoule, Instrumente für Puls-zu-Puls-Energiemessungen bis 200 kHz und optische TRAP-Detektoren, die als primäre Kalibrierungsnorm dienen... um nur einige zu nennen.

Streben nach herausragenden Leistungen und Innovation

Gentec-EO setzt alles daran, Ihnen die weltweit besten auf die US-amerikanische Eichbehörde NIST zurückführbaren Messungen zu bieten. Zudem arbeiten wir daran, die Leistung unserer Detektoren weiter zu verbessern, um mit Ihren immer leistungsstärkeren Lasern Schritt zu halten. Wir sind auch als der weltweit führende Lieferant von Kalorimetern mit großen Aperturen bekannt, die eine Messung höchster Pulsenergien ermöglichen.

Durch unsere einzigartige Kalorimetertechnologie und unser ständiges Streben nach Innovation sind wir heute weltweit in allen führenden Trägheitsfusionslabors vertreten.

Weltweite Präsenz

Gentec-EO ist weltweit immer stärker vertreten. Jedes Jahr können wir neue Partner in verschiedenen Ländern gewinnen. Durch die Übernahme von Spectrum Detector und die Gründung von Gentec-EO USA verfügen wir nun auch über einen Sitz in den USA.

Weiterhin verfügen wir über Kalibrierungszentren auf 2 Kontinenten, um schnelle Bearbeitungszeiten bieten zu können - damit auch Sie mit dem schnellebigen Markt Schritt halten können.

ISO 9001:2015 Zertifizierung

Seit dem 23. Juli 2013 sind wir nach ISO 9001:2015 zertifiziert. Alle Mitarbeiter haben ein Jahr harter Arbeit investiert, um diese Zertifizierung zu erhalten. Die Mitarbeiter sind sehr stolz auf diese Errungenschaft, die durch Hingabe, Nachdruck und Gemeinschaftsgeist ermöglicht wurde, die das Unternehmen kennzeichnen.

Der international anerkannte Standard ISO 9001:2015 definiert die Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem innerhalb eines Unternehmens. Er dient dazu, den Unternehmen dabei zu helfen, ihre Produkte, Dienstleistungen und Prozesse kontinuierlich zu verbessern und die Kundenanforderungen konsequent zu erreichen.

Das Zertifikat herunterladen
Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Über Spectrum Detector

Spectrum Detector Inc. wurde 2006 gegründet und hat zahlreiche einzigartige Photonikinstrumente entwickelt, unter anderem optische und Laser-Leistungsmessgeräte, Energiemessgeräte für gepulste Laser, Hochgeschwindigkeits-130 kHz-Joulemeter, pyroelektrische Breitbanddetektoren und Strahlenmessgeräte sowie eine herausragende, branchenweit führende Reihe von THz-Sensoren und Instrumenten für Leistungs- und Energiemessungen von 0,1 bis 30 THz. Das Unternehmen wurde von Don Dooley gegründet, dem früheren Gründer von Molectron Detector, und beschäftigt zahlreiche langjährige technische Mitarbeiter, die in den letzten 30 Jahren mit Herrn Dooley zusammengearbeitet hatten. Das Unternehmen hat zahlreiche kundenspezifische pyroelektrische Sensoren und elektronische Geräte für die National Standards Labs entwickelt und gebaut, die als Kalibrierungsnormen dienen.