ZUBEHÖR FÜR LASERSTRAHL-DIAGNOSEGERÄTE

ZUBEHÖR FÜR DIE STRAHLPROFILIERUNG

WELLENLÄNGEN-VERWALTUNG

Da die CMOS-Sensoren nicht für alle Wellenlängen des elektromagnetischen Spektrums empfindlich sind, bieten wir mehrere Lösungen für die Wellenlängenverwaltung an, um die Möglichkeiten der BEAMAGE-Strahldiagnosekameras zu erweitern.

DIESE PRODUKTE DURCHSUCHEN

STRAHLGRÖSSE-MANAGEMENT

Eine einfache Lösung für Kunden, die Strahlen diagnostizieren müssen, die größer als der CMOS-Sensor sind. Die Lösung ist ein Kameraobjektiv bzw. eine optische Komponente zur Strahlreduzierung. Es wird dazu verwendet, indirekt die Reflexion oder Übertragung des Strahls abzubilden, nachdem dieser ein Streuelement passiert hat.

KAMERAOBJEKTIVE DURCHSUCHEN

VERWALTUNG DER LASERLEISTUNG

CMOS-Sensoren weisen niedrige Sättigungsniveaus und niedrige Zerstörschwellen auf. Es ist daher wichtig, dass Sie die Laserleistung kontrollieren, um die bestmöglichen Messwerte zu erhalten und Schäden an der BEAMAGE-Kamera zu vermeiden.

DIESE PRODUKTE DURCHSUCHEN

WELLENLÄNGEN-VERWALTUNG

UV-KONVERTER

Unsere UV-Konverter, auch BSF-Reihe genannt, machen sich das Phänomen der Fluoreszenz zu Nutze, um den Leistungsbereich der BEAMAGE-Strahldiagnosekamera auf ultraviolette Wellenlänge zu erweitern.

Ein sich am Eingang des Konverters befindlicher fluoreszierender Kristall absorbiert die UV-Wellenlängen und gibt längere Wellenlängen (im sichtbaren Spektrum) ab, die weniger energiereich und durch den CMOS-Sensor erkennbar sind.

HAUPTEIGENSCHAFTEN

  • Wandelt Wellenlängen im Bereich der Röntgenstrahlung bis 400 nm in sichtbare und nahe IR-Wellenlängen um.
  • Bildet größere Strahlen durch die Vergrößerungseigenschaften der Optik ab.
  • Mit einer Blende am Ausgangsanschluss zur Steuerung der Bestrahlung auf dem CMOS-Sensor gebaut.
  • Entfernbares Verlängerungsrohr, das mühelos am Eingangsanschluss der BEAMAGE-Kamera befestigt werden kann.
  • Innerhalb weniger Minuten betriebsbereit.
  • Wir passen jedes UV-Konverterrohr an die zugehörige BEAMAGE-Kamera an. Bei separatem Kauf bitten wir Sie, uns Ihre BEAMAGE für diese Einstellung zuzusenden.

Unser derzeitiges Angebot umfasst vier Modelle von UV-Konvertern. 

ALLE UV-KONVERTER SEHEN

IR-ADAPTER

Ein CMOS-Silikonsensor funktioniert normalerweise mit vollem Potential, wenn er Laser mit einer Wellenlänge zwischen 350 nm und 1150 nm abbildet.

Um den Leistungsbereich Ihrer BEAMAGE-Strahldiagnosekamera auf den Bereich der nahen IR-Telekommunikationswellenlängen zu erweitern, können Sie den IR-Adapter verwenden.

Diese ideale Lösung macht sich einen Multiphotonen-Absorptionsprozess zu Nutze, um den Empfindlichkeitsbereich des Kamerasensors auf einen Teil des nahen IR-Spektrums (1495 nm – 1595 nm) zu erweitern.

HAUPTEIGENSCHAFTEN

  • Konvertiert Wellenlängen zwischen 1495 nm und 1595 nm auf kürzere Wellenlängen zwischen 950 nm und 1075 nm.
  • Bildet größere Strahlen durch die Konvergenzeigenschaften der Optik (3,29X) ab.
  • Verfügt über ein hochqualitativ beschichtetes, entspiegeltes Eingabefenster, das eine Konvertierung der Wellenlänge mit niedriger Verzerrung und maximaler Bildauflösung ermöglicht.
  • Entfernbar und leicht mittels C-Mount auf den Eingangsanschluss der Kamera zu befestigen.
  • Innerhalb weniger Minuten betriebsbereit
  • Wir passen jeden IR-Adapter an die zugehörige BEAMAGE-Kamera an. Bei separatem Kauf bitten wir Sie, uns Ihre BEAMAGE für diese Einstellung zuzusenden.
PRODUKT ANSEHEN

UV-BANDPASS-FILTER

Wir bieten außerdem einen Farbglasfilter an, der speziell für das UV-Spektrum entwickelt wurde. Abhängig von der Wellenlänge überträgt der UG11-UV-Filter 20 % bis 70 % der eingehenden Strahlleistung.

Er ist besonders nützlich für Anwendungen mit Wellenlängen im Bereich zwischen 250 nm und 370 nm. Andere Wellenlängen werden durch den Filter blockiert, wodurch das Rauschen reduziert wird und längere Belichtungszeiten verwendet werden können. UG11-UV verfügt über ein SM1-Gewinde und wird mit einem SM1/C-Mount-Adapter geliefert.

PRODUKT ANSEHEN

IR-FILTER

Der B3-IR-FILTER ist ein Farbglasfilter, der speziell für IR-Anwendungen entwickelt wurde. Der als Tiefpassfilter agierende B3-IR-FILTER unterbindet alle Wellenlängen unter 1250 nm und lässt nur die IR-Wellenlängen passieren.

Er überträgt etwa 70 % des einfallenden IR-Lichts. Der B3-IR-FILTER verfügt über ein SM1-Gewinde und wird mit einem SM1 auf C-Mount-Adapter geliefert, sodass Sie ihn auf der BEAMAGE-Kamera befestigen können.

PRODUKT ANSEHEN

STRAHLGRÖSSE-MANAGEMENT

KAMERAOBJEKTIVE

Die Kameraobjektive bilden indirekt die Reflexion oder Übertragung eines Strahls auf dem Sensor ab, der zuvor auf ein Streumaterial wie Glas oder unsere thermischen Detektoren getroffen ist (siehe nachfolgende Diagramme).

Um Strahlen abzubilden, die größer als der aktive Bereich der BEAMAGE-Strahldiagnosekamera sind, muss ein Kameraobjektiv verwendet werden.

ALLE KAMERAOBJEKTIVE SEHEN

VERWALTUNG DER LASERLEISTUNG

NEUTRALDICHTE (ND)-FILTER

Wir bieten verschiedene absorbierende ND (Neutraldichte)-Filter mit SM1-Gewinde an, die direkt auf der Apertur der BEAMAGE-Kamera über einen SM1 zu C-Mount-Adapter befestigt werden können.

Wir bieten auch Filter mit SM2-Gewinde, die auf einer BEAMAGE-4M-FOCUS Kamera über einen SM2 zu T-Mount-Adapter befestigt werden können.

Diese Filter reduzieren die Intensität aller Wellenlängen, ohne die Wellenfront des Strahls zu beeinflussen oder das Bild zu verzerren. Es sind Sätze mit 3 oder mit 6 Filtern sowie einzelne Filter erhältlich.

Jeder 25-mm-Filter wird mit einem SM1 zu C-Mount-Adapter und jeder 50-mm-Filter mit einem SM2 zu T-Mount-Adapter geliefert.

ALLE ND-FILTER DURCHSUCHEN

STRAHLSAMPLER – BIS ZU 500 W

Die optischen Abschwächer der BA-Reihe verwenden die Fresnel-Reflexion an zwei orthogonalen Keilen, um einen kleinen Teil des Eingangsstrahls aufzunehmen. Innerhalb des Bereichs 400 - 2500 nm bieten sie eine feste Abschwächung, die geringfügig von der Wellenlänge abhängt.

Der Polarisationszustand und die Bestrahlungsstärke des eingehenden Strahls bleiben erhalten. Die Wellenfrontverzerrung kann vernachlässigt werden und die Stabilität der Laserausgangsleistung wird nicht beeinträchtigt.

Diese Strahlsampler können über einen C-Mount-Adapter des Typs Stecker zu Stecker (im Lieferumfang jedes BA enthalten) an die angeschlossen und problemlos mit den ND-Filtern (separat erhältlich) kombiniert werden.

VORGESCHLAGENE VERWENDUNGEN

  • Leistung und Strahlprofil gleichzeitig überwachen (nur BA16K-Modelle)
  • Polarisierungsunempfindlicher Strahlteiler ohne Rückreflexionen
  • Optische Initiatoren zur Verwendung mit unseren Energie- oder Leistungsdetektoren
  • Abschwächer für unsere hochempfindlichen Detektoren wie M6, PH usw.
ALLE STRAHLSAMPLER SEHEN

LASSEN SIE UNS EIN STRAHLDIAGNOSEGERÄT UND ZUBEHÖR EMPFEHLEN

Unser PRODUKTSUCHE-Tool stellt Ihnen 3 einfache Fragen zu Ihrem Laser und informiert Sie sofort, welche Laserstrahl-Diagnosegeräte für Sie am besten geeignet sind.

DIE PRODUKTSUCHE VERWENDEN
COPYRIGHT ©2019 Gentec-eo Spektrum média