DE

ND1.0-FOCUS

P/N 203404

ND 1.0 Filter in anreihbarem SM2-Gewindehalter. Inklusive T-Mount-Adapterring.

Wesentliche Merkmale

VERWALTUNG DER LASERLEISTUNG

CMOS-Sensoren weisen niedrige Sättigungsniveaus und niedrige Zerstörschwellen auf. Es ist daher wichtig, dass Sie die Laserleistung kontrollieren, um die bestmöglichen Messwerte zu erhalten und Schäden an der BEAMAGE-Kamera zu vermeiden.

So viele aufeinander stecken und dämpfen, wie Sie benötigen

Diese Filter reduzieren die Intensität aller Wellenlängen, ohne die Wellenfront des Strahls zu beeinflussen oder das Bild zu verzerren. Viele Filter können direkt aufeinander gesteckt werden.

Innerhalb weniger Minuten betriebsbereit

Jeder ND-FILTER verfügt über ein Adaptergewinde, um ihn auf der BEAMAGE-Kamera befestigen zu können.

Messmöglichkeiten

  • Spektralbereich

    400 - 1595 nm
  • Transmission

    ~10%
  • Äquivalente Abschwächung

    1/10
  • Parallelität

    < 3 arcmin
  • Toleranz der optischen Dichte

    ± 5%
  • Übertragener Wellenfrontfehler

    < λ/10 @ 633 nm
  • Oberflächenqualität

    40-20 Kratzer-Vertiefungen
  • Oberflächenebenheit

    < λ/4

Zerstörschwelle

  • Maximale durchschnittliche Leistungsdichte

    100 W/cm²
  • Maximale Energiedichte

    3 J/cm²
  • Maximale Leistung

    1 W

Physikalische Eigenschaften

  • Apertur-Durchmesser

    48 mm
  • Abmessungen

    56Ø x 11.4D mm
  • Gewicht

    0,04 kg
  • Befestigungsgewinde

    SM2
  • Freie Apertur

    90 % des Bereichs
  • Adapter inbegriffen

    SM2 / T-Mount
  • Maßtoleranz

    +0.0/-0.25 mm
  • Substrat

    NG4

Your item has been added to your cart!

You might need these specific products to be able to use the placeholder only.

Compatible products

No compatible product

Überprüfen Sie, ob dieses Produkt für Ihren Laser geeignet ist

Art der Messung:

1

Strahlgröße

2

Art des Lasers

3

Strahlprofil

COPYRIGHT ©2019 Gentec-eo Spektrum média